Samstag, 27. November 2021   aktuelle Zeit  
 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.

Unsere Mediathek  

   

 

Spendenübergabe Nikolausaktion 2016

Kirmestanzgruppe Flieden überreicht Rekordspende an Kinderhilfe Sri Lanka und Kinderhospiz in Hünfeld

Auch im letzten Jahr fand wieder die Nikolausaktion der Kirmestanzgruppe Flieden e.V. statt. Die Kirmestänzerinnen und Tänzer waren zwischen dem 03.12.2016 und 13.12.2016 bei 54 Auftritten im Einsatz und konnten eine Rekordsumme von 2100€ an Spenden entgegennehmen. Insgesamt waren 9 Nikoläuse und 10 Ruprechte in guter Sache unterwegs.

Am vergangenen Donnerstag fand dann die feierliche Spendenübergabe in Kombination mit dem „Dankesessen“ an alle Nikoläuse und Ruprechte im Gasthaus zum Ochsen statt. Hauptorganisator Sebastian Brunner schilderte kurz die Entwicklung der Nikolausaktion, die mittlerweile das 31.Mal in Folge stattfand. Der Spendenbetrag hat sich, auch wenn sich die Anzahl der Auftritte kaum merklich erhöht hat, seit Beginn mehr als verdoppelt. An dieser Stelle auch an alle Spender: Herzlichen Dank!

Anschließend wurde in lockerer Runde über die unterschiedlichen Erlebnisse bei den Auftritten gesprochen. Die langjährigen Nikoläuse plauderten etwas aus dem Nähkästchen. Von lustigen und traurigen über rührende Geschichten war alles mit dabei. Nach dem Essen fand dann die Spendenübergabe statt. Vorab gewährte uns das Vorstandsteam des Kinderhospizes in Hünfeld noch einen Einblick in ihre wirklich lobenswerte Arbeit. Sie kümmern sich um Kinder mit begrenzter Lebensdauer und deren Familien. Wo immer seelische oder auch finanzielle Hilfe benötigt wird, sind sie zur Stelle. Aktuell betreuen 35 ehrenamtliche Helfer 28 Kinder und deren Familien.

Außerdem berichtete Ivor Vancuylenburg von der Tätigkeiten der Kinderhilfe Sri Lanka, die sich im Wesentlichen darum bemühen, Kindern aus armen Familien eine gute Bildung zu ermöglichen. Mittlerweile haben sie 8 Kindergärten gebaut und die von ihnen angestellten Lehrer geben den Schulkindern am Wochenende kostenfrei Nachhilfeunterricht.

Gespendet wurden je 1050 € an die Kinderhilfe Sri Lanka und das Kinderhospiz in Hünfeld. Weitere 600€ konnten durch die „Bornmühlen-Aktion“ [Weihnachtsbaumverkauf und Bunter Jahresabschluss], organisiert durch Klaus und Ulrike Neidert, der Kinderhilfe Sri Lanka übergeben werden.

 

   

Besucherzähler

HeuteHeute0
GesternGestern1
Diese WocheDiese Woche5
Dieser MonatDieser Monat29
GesamtbesucherzahlGesamtbesucherzahl155602
Höchster Besuchertag 30.01.2018 : 444
Letztes Update: | 14.10.2021 | 17:45 Uhr |

Vielen Dank für Ihren Besuch!

   

Datenschutz - Grundverordnung

   

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.