Thursday, 22 October 2020   aktuelle Zeit  
 

We use cookies on our website. Some of them are essential for the operation of the site, while others help us to improve this site and the user experience (tracking cookies). You can decide for yourself whether you want to allow cookies or not. Please note that if you reject them, you may not be able to use all the functionalities of the site.

Unsere Mediathek  

   

 

 

Red' was wahr ist,
Iß' was gar ist,
Trink' was klar ist!

Sei stets vergnügt und niemals sauer, das verlängert deine Lebensdauer.
Wer in jeder Hand ein Bierchen trinkt, hat dem Wirt zuviel gewinkt.
Trinkst du schnell und rülpst du laut, war das Bier wohl gut gebraut!

Ist der Bauer voll mit Bierchen, geht es heim auf allen Vierchen.

Wenn am Tag die Sonne funkelt oder Abends wenn es dunkelt
oder Nachts die Sterne blitzen, hab ich meistens einen sitzen!

Trink wenn dir der Becher winkt,
nutze deine Tage.
Ob man auch im Himmel trinkt,
ist noch eine Frage.

Der kluge Mensch,
so glaub es mir,
der redet nicht
und trinkt sein Bier.

Der Teufel steckt im Alkohol, also Prösterchen! Auf Gottes Wohl!

Als Moses an die Berge klopfte,
gleich Wasser aus dem Felsen tropfte.
Doch viel größer ist das Wunder hier,
man ruft nur Wirt und schon kommt Bier!

Lieber nen wackeligen Stammtisch als nen festen Arbeitsplatz!
Übersäht von Frust und Hass, leg dich erst mal unters Fass.

Warum nen Sixpack wenn man nen ganzes Fässle haben kann?

Die besten Vergrößerungsgläser für die Freuden dieser Welt sind die, aus denen man trinkt.

Ohne Sorge früh am Morgen schnell ein kleines Bier besorgen.

Bier ist lecker, Bier ist toll, am liebsten bin ich voll!

Birnenschnaps und Apfelwein kippen wir uns auch noch rein. Doch damit nicht genug, wir holen noch ein Krug. In diesem ist das Bier unser Lebenselexier!!

Zwischen Leber und Nierchen paßt immer ein Bierchen.

Schütt nunter den Blunder, so werd ma schnell munter.

Ob wir morgen noch leben, dass ist heut noch nicht gewiss,
dass wir aber wenn wir morgen leben, einen heben, dass ist heute schon gewiss

Wo Saufen eine Ehre ist, kann Kotzen keine Schande sein!

Von der Wiege bis zur Bahre ist der Suff das einzig Wahre!

Hoch den Humpen, kurz gewunken, Nachbarn stumpen, Humpen pumpen.

Alkohol oh Alkohol,
wie schwächst du meine Glieder
Gestern hast du mich in den Graben geschubst,
heut' versuchst du's wieder

Und ich weiß ganz genau, heute wird nicht nur der Himmel blau!

Saufen, saufen, saufen und nen neuen Kasten kaufen. Und ist dann dieser wieder leer muss nur schnell ein neuer her! Prost!

Melkt der Bauer seinen Stier, trank der Trottel zu viel Bier.

Es lehret uns die Wissenschaft was gut ist Durst zu stillen,
im Wein die Wahrheit, im Bier die Kraft,
im Wasser die Bazillen - Prost.

Der Krug geht solange zum Munde, bis man bricht.

Was die anderen trinken, trinken sie mir weg!

Und sind die Zeiten mal so schlecht, dann geht die Welt nicht unter, dann greifen wir zum Alkohol und spühl'n den ärger runter.

Auch ein umgeschüttetes Bier ist Alkoholmissbrauch!

Bayrisches Bier ist, wie das Blut der Pferde,
drum bleib ich hier, bis dass ich alt hier werde,
komm bring ma no a Mass, verderb ma ned mein Spass,
do bin I mei Oide los, PROST!

Hackedicht ist Pflicht

Der Alkohol der macht uns munter,
manchmal aber auch nur runter,
geht es uns davon mal schlecht,
fühl'n wir uns des Bieres Knecht.

Bier unser, das du bist in Glase gesegnet werde dein Erfinder, mein Rausch komme, Dein Wille geschehe, wie im Himmel - so auch in der Kneipe. Unser Durst still uns heute, und vergib uns unsere Schulden, wie auch wir vergeben unseren Gläubigern. Und führe uns nicht in die Milchbar, sondern gib uns die Kraft weiter zu trinken, denn Dein ist der Durst, der Rausch und die Seligkeit. PROST!

Morgens ein Bier - und der Tag gehoert Dir!

Wer das Bier nicht ehrt, ist des Deliriums nicht wert.

Was versteht ein Mann unter einem Siebengängemenü? Ein Sixpack Bier und die Bildzeitung.

Rummel rummel ragen,
wir könn' noch ein' vertragen,
Bier, Schnaps, Wein und Sekt,
wir hau'n einfach alles weg.

Wir sind das Saufe ja gewohnt und damit sich das richtig lohnt,
trink mer Billig-Bier ja das is klar, weil das knallt ja auch wunderbar.
Am Anfang trinken mer zwei oder drei, das vierte das geht auch noch nei,
doch am Ende wenn mer gehn, sinds doch wieder mehr als zehn... PROST!

Wer am Abend säuft kann am nächsten Morgen auch aufstehen?
Falsch!
Wer am Abend vögelt kann am nächsten Morgen auch nicht fliegen!

 Ich hab letztens in einer Zeitschrift gelesen, dass Rauchen und Alkohol gesundheitsschädlich sei.
Seitdem hab ich aufgehört zu lesen.

Wenn man nicht trinkt und auch nicht raucht, lebt man nicht länger, es kommt einem nur so vor!!

Saufst, stirbst! Saufst nicht, stirbst auch!

Bei Alkohol Hände weg vom Steuer - da is man schon besoffen und soll noch freihändig fahren.

Es geht immer ein Bier mehr rein, als Du denkst.

Wenn Du erst nach dem 14. Bier bedingunglos dicht und zufrieden bist, pennst Du nach dem 13. ein.

Das letzte Bier ist immer schlecht und somit Schuld am morgigen Kopfweh.

Jedes Bier weckt Verlangen nach einem neuen Bier.

Jeder sollte an etwas glauben. Ich glaube, ich hol mir noch ein Bier aus dem Kühlschrank.

Konsumiere Alkohol nur an Tagen, die mit "g" enden.

Auf Wasser kann man gehen, auf Alkohol torkeln.

 Klar tötet Alkohlkonsum Gehirnzellen, aber nur die schwachen.

Ergo bibamus, moriendum est. (Also lasst uns saufen, sterben müssen wir sowiso.)

Lieber Schüttelbier als Shakespear

Biertrinker sind die besseren Liebhaber, Milchtrinker die entschiedenbesseren Säuglinge

Der Wirt dem alten Zecher rät, zur Einkehr, ist es nie zu spät.

lieber feuchte Füße, als ne trockene Kehle.

Ich trinke rüstig Glas für Glas, den Kopf, den hab ich nur zum Spaß.

Dem edlen Spender ein dreifach kräftiges Schoppe-Schabau-Dickwurzgedee - Schoppe hopp - ole ole!

Nüchtern bin ich schüchtern, nur voll bin ich toll!

Sauf, tupf und jodl, sonst bleibst dei Lebn lang a Dodl!

Bei Schlägereien gefürchtet, sein Körper begehrt,
am Glase der Schnellste, von Frauen verehrt.
Politisch gebildet, ein Schwanz wie ein Bein,
das kann nur ein BSM sein! Prost!

Lieber einen "Sitzen" haben und nicht stehen können, als einen "Stehen" haben und nicht sitzen können.

Kopp voll. Toll!

Das kann ja nicht Warsteiner! Unfassbier! Ja, Ja das kann ja Jever sagen. Was willstn, des is ja Licherlich! Also Becks mers!

Ein Musikant der spielt mit Leichtigkeit,
gibt man ihm genug Feuchtigkeit!! Prost!

Wer Bier trinkt, wird betrunken.
Wer betrunken ist, wird müde.
Wer müde ist, wird schlafen.
Wer schläft, der sündigt nicht.
Wer nicht sündigt, kommt in den Himmel.
Also lasst uns alle trinken und in den Himmel kommen!!

Loss mer eine nuenne solang mer dat noch kuenne.

Holsten knallt am dollsten, und Holsten-Edel spaltet den Schädel.

Ein Bier ist fein, macht lustig und besoffen sein!!

Wenn i so sauf von heut auf morgen, vergiss i alle meine Sorgen
die Sorgen die i net hätt, wenn i net so viel saufen tätt!

Wir sind hier, wir saufen hier, wir saufen alles, sogar Bier...
Gott hat uns den Alk beschert, den jeder hier von uns begehrt.

Frühestens ab 2 Promill'
weiß ich, was ich wirklich will.
Dann erst seh ich richtig klar
und scheiß auf das, was vorher war.
Mit dem kalten Bier im Blut
kann ich mit jeder wirklich gut.
Besoffen auf dem Damenklo
ist jede wie Brigitte Bardot.

Ob a schwarzes odda a weiße, I trink a jede scheiße! Hau weg! PROST!

Hoch die Gläser, hoch die Tassen, bis wir in die Urne passen!

Ich brauche täglich mein Vitamin-B(ier)!

Nimm de Humbe, Nachbar Stumbe, Kurz gewunke, Humbe pumbe!

Hopfen und Malz erleichtern die Balz

Auf die Leiber der hübschesten Weiber!

Lieber auf Frau und Kinder schiessen, als einen Tropfen Bier vergießen.

Lieber besoffen und lustig, als nüchtern und doof.

Prost Gemeinde, Glück und Frieden
und wenn wir Glück ha'm, könn' wir noch ein' kriegen.

Aus dem schönen Schönberg kommen wir, hey hey, trinken Schnaps und eimerweise Bier, hey hey.

Liegt ein Bierfass leer im Keller, war der Säufer wieder schneller.

Party machen ist nich schwer, der Tag danach aber sehr.

Prost Prost meine Damen, Prost Prost meine Damen!
Wir wollen einen heben. Prost meine Damen!
Und dies muss sein - Und das muss sein
Wir wollen einen heben. Prost meine Damen!
Zur Mitte, zur Titte - Zum Boden zum Hoden
Zum Sack zack zack - Proooooooost!

Trinkst du noch oder säufst du schon???


   

Besucherzähler

HeuteHeute0
GesternGestern1
Diese WocheDiese Woche3
Dieser MonatDieser Monat21
GesamtbesucherzahlGesamtbesucherzahl155198
Höchster Besuchertag 01-30-2018 : 444
Letztes Update: | 10.03.2020 | 20:04 Uhr |

Vielen Dank für Ihren Besuch!

   

Datenschutz - Grundverordnung

   

We use cookies on our website. Some of them are essential for the operation of the site, while others help us to improve this site and the user experience (tracking cookies). You can decide for yourself whether you want to allow cookies or not. Please note that if you reject them, you may not be able to use all the functionalities of the site.